Vermietung

Ob für Empfänge, Tagungen, Jubiläen, Hochzeiten oder sonstige Veranstaltungen, die Franzensfeste mit insgesamt 200.000 m² Gesamtfläche ist ein Ort der unbegrenzten Möglichkeiten und der unvergesslichen Momente.

Sie birgt in sich unzählige Raumformationen, zahlreiche Innenhöfe und Freiflächen, die für verschiedene Events angemietet werden können. Räumlichkeiten mit Ziegelgewölbe und Holzboden bieten die idealen Voraussetzungen für kleinere Meetings oder Privatveranstaltungen.
Die großen Säle sowie der weitläufige Innenhof in der Unteren Festung verfügen hingegen über genügend Platz für Jubiläen, Firmenessen, Musikevents oder sonstige Großveranstaltungen.

Organisieren auch Sie für Ihre Freunde oder Kunden ein Fest in den Mauern dieses riesigen Bollwerkes und lassen sich von der atemberaubenden Kulisse der Franzensfeste inspirieren. Das hauseigene Festungsbistro erstellt für Sie kulinarische Angebote, die auf Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse abgestimmt ist.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen
info@franzensfeste.info

3125

Quadratmeter Innenhof

2000

Quadratmeter Mittlere Festung

228 m²

Quadratmeter Versorgungsgebäude

192 m²

Quadratmeter Kongresssaal

144 m²

Quadratmeter Pulvermagazin

5

Verfügbare Locations

Der Innenhof

3.125 m²

Der direkt hinter dem Eingang gelegene Innenhof in der Unteren Festung grenzt an den Gastgarten des Festungsbistros sowie an die neugotische Kapelle am Fuße der Mittleren Festung. Er eignet sich ideal für musikalische Großveranstaltungen, Theateraufführungen oder gesellschaftliche Events jeglicher Art.

Die Mittlere Festung

2.000 m²

Die Mittlere Festung ist durch eine Treppe und einen Aufzug mit dem unteren Festungsareal verbunden. Das dominante Element in diesem Teil der Anlage ist die Vegetation. Diese bedecket nicht nur die Innenhöfe, sondern schmückt auch die Dächer. Die Mittlere Festung bietet die Möglichkeit größere Feste und Veranstaltungen auszutragen. Innenräume und Außenbereiche können dabei parallel genutzt werden.

Das Versorgungsgebäude
“General Franz von Scholl”

228 m²

Der Veranstaltungssaal besteht aus drei Einheiten mit Tonnengewölbe, die durch zwei Rundbögen miteinander verbunden sind. Diese architektonische Besonderheit ermöglicht dem Veranstalter unzählige Möglichkeiten der Nutzung. Tagungen, Vorträge, Empfänge oder private Feiern finden hier einen idealen Austragungsort.

Der Kongresssaal
„Karel Van Miert“

192 m²

Der moderne Kongresssaal im nördlichsten Teil der Festungsanlage ist ein architektonisches Highlight, welches neue und alte Bausubstanz in einen spannenden Dialog setzt. Der Saal verfügt über modernste technische Ausstattung, die auch die Durchführung von mehrsprachigen Tagungen oder Kongressen ermöglicht.

Das Pulvermagazin
„Ingenieur Carl Martony“

144 m²

Das ehemalige Pulvermagazin besteht aus einen zentralen Raum mit Rundgewölbe der von sechs seitlichen Nischen flankiert wird. Die Rundbögen bestehen aus roten Ziegeln und kreieren,  gemeinsam mit dem Holzboden, eine angenehme Raumatmosphäre für Sitzungen, kleinere Tagungen oder sonstige Meetings.