La sacra conversazione

IMG_1549

7. Dezember, 19 Uhr

Dichtung und Musik im Dialog
Lesung und Konzert mit Roberta Dapunt, Marcello Fera und Francesco Dillon

Im Rahmen der Kunstschau „Kunst im Advent“ mit Kunstinstallationen der Südtiroler Künstlerinnen und Künstler Elisa Grezzani, Ruth Camper, Peter Verwunderlich, Jörg Zemmler, Matthias Schönweger und Hartwig Thaler, wurde dem Publikum am Freitagabend, 7. Dezember, ab 19 Uhr ein intensives, berührendes Gespräch zwischen Dichtung und Musik geboten. La sacra conversazione mit dem Cellisten Francesco Dillon, der Dichterin Roberta Dapunt und dem Geiger und Komponisten Marcello Fera ist eine Kombination aus Lesung der Gedichte von Roberta Dapunt und Konzert mit Kompositionen von Marcello Fera. Das speziell für die Veranstaltung konzipierte Programm umfasst Musikstücke und Gedichte, die die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Werk und Vortrag des jeweils anderen und deren enge freundschaftliche Verbundenheit zum Inhalt haben. Titelgebend ist Marcello Feras Komposition „La sacra conversazione“, seine Um- oder Übersetzung des gleichnamigen Gedichts von Roberta Dapunt.

*Das Programm beinhaltete Marcello Feras Komposition „Ancora sul nome“, die im Auftrag des Südtiroler Künstlerbunds entstanden ist.