Arche

12. Juli – 31. Oktober 2014

spacer
Arche. Eine Festung für Tiere

Organisation: Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol
Kurator: Heinrich Schwazer

Katastrophenängste, die die Menschheit in ihrem Naturverhältnis erträumt und erlebt hat, sind im Bild der Arche gespeichert. Der biblische Mythos von der Arche Noah ist eine der ältesten und faszinierendsten Geschichten der Menschheit. In Anbetracht der Klimaerwärmung kommt er der augenblicklichen Verunsicherung so nahe wie kein anderes Grunddokument der Geistesgeschichte. Der schmelzende Eisberg ist das Symbol unseres Zeitalters, wir leben in „vorsintflutlicher Zeit” – oder schon mitten darin.

Der Rückgriff auf mythische Muster ist unübersehbar: Der biblische Gott wollte die Menschheit mit einer gigantischen Flut für ihre Sünden bestrafen, die Klimaerwärmung wird von der Wissenschaft als Folge des ausschweifenden Lebensstils der Industrienationen dargestellt. Wiederkehrende Weltuntergangsphantasie oder echte Bedrohung- dass wir eine neue Arche Noah brauchen, ist längst keine Fantasie mehr. Auf Spitzbergen in Norwegen wurde eine Saatgutbank mit Platz für 4,5 Millionen Samenproben von Nutz- und Kulturpflanzen errichtet. Die als „Tresor des jüngsten Gerichts” bezeichnete Samenbank soll sicherstellen, dass auch nach globalen Naturkatastrophen oder Kriegen noch Samen für den Anbau von Nutzpflanzen zur Verfügung stehen. Der “Frozen Zoo” in San Diego bewahrt die Zellen von 2600 Tieren auf, die vom Aussterben bedroht sind. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die Ausstellung Arche. Eine Festung für Tiere in der Festung Franzensfeste mit den angekündigten Schrecken einer neuen Flut und der Frage nach dem Verhältnis zwischen Mensch und Tier, die, wie bereits die Höhlenmalereien aus der Steinzeit zeigen, immer auch eine künstlerische Frage war.

Künstlerinnen und Künstler: Leonhard Angerer, Nicholas Arehart, Barito – ZOO Krefeld, Kauciyla Brooke, Arnold Mario Dall’O, Jakob De Chirico, diva & angelo, Alexander Doná, Herward Dunkel, Ulrich Egger, Julia Frank, Friedrich Gurschler,, Werner Herzog, Christoph Hinterhuber, Heidi Holleis, Michael Höllrigl, Peter Holzknecht, Irene Hopfgartner, Ina Hsu, Wil-ma Kammerer, Peter Kaser, Erich Kofler Fuchsberg, Günter Kresser / Andreas Leitner, Ivo Mahlknecht, Linda Jasmine Mayer, Philipp Messner, Mittelschule Josef, Wenter, Meran, Jamila Moroder, David Sikander Muenzer, Franz Pichler, Georg Prugger, Josef Rainer, Simon Rauter, Iris Schieferstein, Matthias Schönweger, Alois Steger / Paul S. Feichter, Benjamin Tomasi, Bartholomäus Traubeck / Viktor Matic, Robert Tribus, Stefan, Tschurtschenthaler, Oskar Verant, Maria Walcher, Lukas Zanotti.

 

GALERIE